Fan-Ticker: Der Weltmeister feiert

Fan-Ticker: Der Weltmeister feiert

Deutschland ist Weltmeister - und ganz Deutschland feiert mit! Alle Emotionen und Infos zu den DFB-Helden im WM-Ticker bei SPORT1.

    Kommentar schreiben ()


    Kommentar schreiben ()


    Kommentar schreiben ()
    Kommentar schreiben ()


    Kommentar schreiben ()


    Kommentar schreiben ()


    Kommentar schreiben ()
    Der chilenische Nationalspieler Jean Beausejour hat bei der WM in Brasilien Geschichte geschrieben. Der Außenstürmer ist nach seinem Tor in der Nachspielzeit beim 3:1 (2:1) gegen Australien der einzige Spieler seines Landes, der bei zwei WM-Endrunden traf.
    2010 in Südafrika hatte der 30-Jährige vom englischen
    Zweitligisten Wigan Athletic ebenfalls im Auftaktspiel gegen Honduras das entscheidende Tor beim 1:0-Sieg erzielt.
    Kommentar schreiben ()
    So trainiert Manuel Neuer:
    @manuelneuer_official #training #nationalmannschaft #dfb
    von dfb_team via Instagram

    Kommentar schreiben ()
    Gestern machte Tim Cahill seine Sammlung komplett: Mit seinem Tor gegen Chile traf er nun auf allen sechs Fußballkontinenten. Zur Belohnung gab es eine Runde im Pool.

    Kommentar schreiben ()
    Der heutige Samstag ist bei der WM der Tag der Champions: Gleich drei Ex-Weltmeister steigen in das Turnier ein. SPORT1 stellt die Teams der heutigen Begegnungen vor.
    Kommentar schreiben ()
    Mit einem Tor gegen Deutschland kann Weltfußballer Cristiano Ronaldo am Montag einen Rekord von Jürgen Klinsmann einstellen.
    Der Portugiese wäre im Falle eines Treffers
    bei der WM in Brasilien der erste Spieler seit dem früheren Nationalspieler und Bundestrainer, der in sechs aufeinanderfolgenden Welt- oder Europameisterschaften trifft.
    Beruhigende Statistik für das DFB-Team: Ronaldo ist schon bei drei großen Turnieren auf Deutschland getroffen, verlor immer und erzielte dabei noch kein Tor.
    Kommentar schreiben ()
    Die kolumbianischen Fans sind vor ihrem Auftaktspiel gegen Griechenland optimistisch.

    Kommentar schreiben ()
    Kommentar schreiben ()
    Interessant wird das Topspiel zwischen England und Italien auch für BVB-Fans. Denn möglicherweise kommt Neuzugang Ciro Immobile zum Einsatz.


    Kommentar schreiben ()


    Kommentar schreiben ()
    Nicht mehr lange bis zur Pressekonferenz des DFB mit Lukas Podolski und Benedikt Höwedes: 16.45 Uhr soll es losgehen.
    Kommentar schreiben ()
    Wie die "Gazzetta dello Sport" berichtet, muss Italien im heutigen Spiel gegen England auf Torwart Gianluigi Buffon verzichten. Der Kapitän der Squadra Azzurra wird nach einer Knöchelverletzung nicht rechtzeitig fit. Für ihn soll Salvatore Sirigu von Paris Saint-Germain im Tor stehen.
    Kommentar schreiben ()
    Die DFB-PK geht in den nächsten Minuten los. Hier gibt es die Pressekonferenz im Live-Stream.
    Kommentar schreiben ()
    Die Journalisten sitzen schon auf ihren Plätzen. Podolski & Co. fehlen jedoch noch.
    Kommentar schreiben ()
    Die DFB-PK ist beendet, die Live-Action beginnt: In Belo Horizonte betreten die Teams aus Griechenland und Kolumbien den Platz.
    Kommentar schreiben ()
    Im deutschen WM-Quartier ist die Stimmung laut Lukas Podolski super. Weniger harmonisch geht es derzeit beim DFB zu, wo eine Schlammschlacht zwischen Präsident Wolfgang Niersbach und seinem Vorgänger Theo Zwanziger entbrannt ist. Nun fordert das DFB-Präsidium Zwanziger zum Rücktritt aus seinen FIFA-Ämtern auf. Hier gibt es mehr.
    Kommentar schreiben ()
    Podolski lässt sich nicht lange bitten:

    Kommentar schreiben ()
    Tor in Belo Horizonte! Ein Schuss von Armero wird von Manolas abgefälscht und kullert ins Tor. 1:0 Kolumbien!
    Kommentar schreiben ()


    Kommentar schreiben ()
    Schreck für Belgien: Mittelfeldspieler Kevin de Bruyne und Stürmer Divock Origi mussten heute das Training abbrechen. Der Wolfsburger de Bruyne humpelte nach einem Zweikampf mit Eden Hazard mit einem Eisbeutel am Sprunggelenk vom Platz.
    Origi wurde nach einer Verletzung am Knöchel zur
    Untersuchung sogar ins Krankenhaus gebracht. Trainer Marc Wilmots gab wenig später aber leichte Entwarnung. "Nach derzeitigem Stand denke ich, dass in ein bis zwei Tagen wieder alles in Ordnung ist", sagte Wilmots.

    Kommentar schreiben ()
    Gut 3000 nicht abgeholte Tickets haben beim ersten WM-Spiel in Natal zwischen Mexiko und Kamerun (1:0) für leere Sitzplätze auf den Tribünen der Arena das Dunas gesorgt. Laut der FIFA warten an den Ausgabestellen noch 383.044 Eintrittskarten auf ihre Besitzer. Am Samstag vermeldete die FIFA insgesamt 2.970.517 verkaufte Tickets.
    Kommentar schreiben ()
    Es hat sich angedeutet. Costa Rica am Drücker und wird prompt belohnt! 1:1!



    Es hat sich lange angedeutet, Costa Rica war am Drücker und wird belohnt.
    Kommentar schreiben ()
    Dirk Nowitzki nutzt die Offseason und gibt sich die Weltmeisterschafts-Dröhnung. Auch England gegen Italien steht bei ihm auf dem Programm.


    Kommentar schreiben ()
    Bahn frei, die DFB-Elf macht sich auf die Reise. SPORT1-Reporter Thorsten Mesch ist natürlich dabei...


    Kommentar schreiben ()
    Australiens Goalgetter Tim Cahill wünscht seinen Kollegen in New York viel Glück für das nächste Spiel in der Major League Soccer.


    Kommentar schreiben ()
    Der DFB-Tross hat die Reise vom heimatlichen Campo Bahia in den Spielort Salvador ohne Probleme absolviert.

    Kommentar schreiben ()
    Bosnien bangt um Ibisevic
    Bosnien-Herzegowina bangt vor dem WM-Auftakt weiter um Routinier Sead Salihovic.
    Der Oberschenkel macht weiter Probleme.
    Mehr dazu gibt es hier.
    Kommentar schreiben ()
    Erneut Proteste in Brasilien
    Brasilianische Polizei greift weiter hart durch.
    Bei WM-Protesten in Belo Horizonte und in Fortaleza nimmt die Polizei 18 Personen fest.
    Mehr dazu gibt es hier.
    Kommentar schreiben ()
    Mario Balotelli freut sich über seinen WM-Auftakt nach Maß:

    Forza azzurri ! Continuimo così! ????⚽ Man of the match today so happy!A big Thanks to my team mates! Come on guys!
    von mb459 via Instagram

    Kommentar schreiben ()
    Eisbad für das große Match: Vor dem ersten WM-Spiel in der jungen Geschichte Bosnien-Herzegowinas gegen Mitfavorit Argentinien härtet sich Stürmerstar Edin Dzeko ab:

    Kommentar schreiben ()
    Schiffs-Premiere für den Doppelpass: Die Highlights des Sporttags im Newsletter
    Kommentar schreiben ()
    Nach der Niederlage gegen Italien steht England schon mit dem Rücken zur Wand. Dennoch erfährt die ordentliche Leistung der "Three Lions" durchaus Anerkennung. Die Pressestimmen:

    The Guardian: "Hodgson wird nach der ersten Enttäuschung in der Lage sein, viel Zuversicht aus diesem Auftritt seiner Mannschaft zu ziehen. England spielte, als ob es sich an einem Abend einen komplett neuen Ruf verdienen wolle."

    Daily Mail: "England war gut, aber Italien war eine Winzigkeit besser. Jetzt hängt alles schon am Spiel gegen Urugay - der Verlierer kann nach Hause fahren."

    The Times: "Warum immer sie? Wieder war Italien zu heiß und zu cool gleichermaßen. Hodgsons Mut zur Jugend wurde nicht belohnt."

    Daily Mirror: "England scheitert bei großen Turnieren oft grandios - und diese WM begann schon genauso: mit einer vielversprechenden Niederlage. Dabei zeigte England alles, was es normalerweise bei großen Turnieren nichz zu zeigen im Stande ist."

    In Uruguay herrscht derweil Katzenjammer:

    El Observador: "Mit dem Strick um den Hals in der Todesgruppe. Mit einer äußerst schlechten Defensivleistung erlaubt Uruguay den Ticos, die Partie zu drehen."

    Mehr Pressestimmen gibt es hier
    Kommentar schreiben ()
    Beim Jubel nach dem 1:1 verletzte sich Englands Team-Physio Gary Lewin und musste auf einer Trage abtransportiert werden. Rio Ferdinand nimmt es mit Humor:


    Kommentar schreiben ()
    Erste Impressionen vom WM Doppelpass auf der MS Europa 2 (JETZT LIVE im TV und auf SPORT1.fm):
     
     

    1 von 6


    Kommentar schreiben ()
    Beachtlich! Die Passgenauigkeit der Squadra Azzurra gegen England nahm fast schon historische Züge an:

    Kommentar schreiben ()
    Wie Alfred Draxler im WM-Doppelpass verkündet, werde Franz Beckenbauer nach Verkündung seiner 90-tägigen FIFA-Sperre nun doch den strittigen FIFA-Fragebogen ausfüllen.
    Kommentar schreiben ()
    Zeit zum Aufstehen beim DFB:


    Kommentar schreiben ()
    Neben Joachim Löw wird auch Manuel Neuer heute 16.30 Uhr (MESZ) auf der DFB-Pressekonferenz sprechen.
    Kommentar schreiben ()


    Die letzten Stunden vor dem Auftaktspiel gegen Ronaldo
    & Co.
    sind von Bundestrainer Löw und seinem Team genauestens geplant. Der
    Start in das Abenteuer von Salvador begann mit riesigen
    Sicherheitsvorkehrungen.
    Das Video.




    Kommentar schreiben ()
Gesponsert von ScribbleLive Content Marketing Software Platform