LIVEBLOG zur UEFA Europa League mit Augsburg, Dortmund, Schalke und Leverkusen

LIVEBLOG zur UEFA Europa League mit Augsburg, Dortmund, Schalke und Leverkusen

Vier deutsche Teams kämpfen in der UEFA Europa League um das Ticket für die nächste Runde. SPORT1 überträgt die Partie FC Augsburg vs. FC Liverpool LIVE (ab 19:00 Uhr im Free-TV) und im kostenlosen Radio auf www.sport1.fm (ab 18:30 Uhr live auf Sendung). In unserem Liveblog bekommt ihr alle Infos zum aktuellen Spieltag.

  • Podolski 0 - Klose 0
    Die beiden deutschen Weltmeister gehen leer aus, ihre Teams trennen sich 1:1. Der Lazio-Stürmer wird in der 69. Minute eingewechselt. Der Gala-Star spielt durch.
    Kommentar schreiben ()
  • Llorente feiert
    Der Doppel-Torschütze des FC Sevilla beim Spiel (3:0) gegen Molde ist glücklich.


    Kommentar schreiben ()
  • Klopp "nicht zufrieden"
    "Wir haben es nicht verballert. Wir hatten Chancen, aber ich bin nicht wirklich glücklich mit dem Spiel. Augsburg hat das taktisch gut gemacht. Man muss die Kirche im Dorf lassen, das Ergebnis ist in Ordnung. Wir haben gekämpft, sind gelaufen. Heute hat man gesehen, dass wir nicht eingespielt sind", sagt Jürgen Klopp bei SPORT1. "Wir waren auf vielen Positionen nicht gut abgestimmt", begründet der Liverpool-Coach seine Meinung.
    Kommentar schreiben ()
  • Reaktionen auf die Blamage der Red Devils in Dänemark



    ManUnited verliert beim FC Midtjylland mit 1:2. So reagiert das Netz:









    Kommentar schreiben ()
  • Brez'n statt Punkte


    Kommentar schreiben ()
  • Schmidt reist zufrieden nach Hause

    Kommentar schreiben ()
  • Breitenreiter hadert mit Chancenauswertung

    Kommentar schreiben ()
  • Bärenstarke Defensiven
    Keine der vier deutschen Mannschaften, die heute angetreten sind, hat ein Tor kassiert. Diese Bilanz kann sich sehen lassen.
    Kommentar schreiben ()
  • Fährmanns Bewerbung für Löw?

    Kommentar schreiben ()
  • "Gefährliches Ergebnis für Liverpool"
    Markus Weinzierl blickt positiv auf das Rückspiel in einer Woche. "Wir waren sehr diszipliniert und laufstark und haben es dem Gegner schwer gemacht. Wir wollten zu null spielen, das haben wir geschafft. Wir wollten gewinnen, das haben wir nicht geschafft. Aber wir haben alle Chancen im Rückspiel, für Liverpool ist das ein gefährliches Ergebnis", sagte der Augsburger Trainer nach dem 0:0 gegen Liverpool.
    Kommentar schreiben ()
  • Sahin feiert "unbeschreibliches" Comeback

    Kommentar schreiben ()
  • "The Normal One" wie er leibt und lebt

    Kommentar schreiben ()
  • Borussia Dortmund v FC Porto - UEFA Europa League Round of 32: First Leg
    by Dennis Grombkowski (Bongarts) via Getty Images on Thu Feb 18 2016
    Kommentar schreiben ()
  • Großes Kino in Dortmund
    Beeindruckende Bilder gibt es aus dem Signal Iduna Park. Die Fans sorgen mit einer sehenswerten Choreographie für Aufsehen. Die Bilder des Spieltags sehen Sie HIER.
    Kommentar schreiben ()
  • Klopp hadert mit Remis und Leistung der Reds

    Kommentar schreiben ()
  • Weinzierl bangt um Bobadilla
    "Raul Bobadilla hat eine Muskelverletzung. Es ist unheimlich bitter in dieser Phase, dass er ausfallen wird. Jetzt warten wir mal die Untersuchungen ab, vielleicht ist es ja nicht ganz so schlimm", meint Weinzierl bei SPORT1.
    Kommentar schreiben ()
  • Can: "Waren nicht gut"
    "Das Ergebnis ist okay, aber die Art und Weise, wie wir gespielt haben, war nicht gut. Da müssen wir auf jeden Fall eine Schippe drauflegen. Es war alles zu langsam. Wir waren nicht in den Zweikämpfen. Wir müssen in jedem Spiel die Qualität zeigen und das schaffen wir nicht immer", so Liverpools Emre Can bei SPORT1.
    Kommentar schreiben ()
Gesponsert von ScribbleLive Content Marketing Software Platform