Die UEFA Europa League im LIVEBLOG

Die UEFA Europa League im LIVEBLOG

  • Partizan hofft auf historischen Sieg
    Zuletzt haben die Serben im Jahr 1983 gegen eine deutsche Manschaft gewonnen. Nun könnte es nach 32 Jahren wieder soweit sein.
    Kommentar schreiben ()
  • Jetzt auch noch ein Eigentor
    Augsburg legt sich selbst das 0:2 ins Nest! Nach einer Partizan-Ecke schlenzt Ji den Ball filigran ins eigenen Tor. Bitter!
    Kommentar schreiben ()
  • Anschluss für Augsburg
    Na also! Es geht doch! Altintop bringt die Hereingabe von links in die Mitte und Bobadilla drischt ihn flach zum 1:2 rein. Geht hier doch noch was?
    Kommentar schreiben ()
  • Augsburg jubelt...
    ...über sein zweites Tor im Europapokal.


    Kommentar schreiben ()
  • Der Wimpel hängt bereit
    In gut 40 Minutn geht es los in Thessaloniki



    Kommentar schreiben ()
  • Belgrad trifft schon wieder
    Dritter Schuss aufs Tor, dritter Treffer. Zivkovic' Schuss von der Strafraumgrenze wird abgefälscht und ist so für Hitz nicht zu halten. Allerdings hätte die Aktion vorher wegen eines Fouls an einem Augsburger abgepfiffen werden müssen.

    Kommentar schreiben ()
  • Doch nochmal Hoffnung
    Kurz nach dem 1:3 sieht Subic Gelb-Rot. Partizan also nur noch zu zehnt. Geht doch noch was für den FCA?
    Kommentar schreiben ()
  • Applaus für Di Santo
    Der Hattrick--Schütze geht bei Schalke vom Platz.



    Kommentar schreiben ()
  • Ramos wieder nur auf der Bank


    Kommentar schreiben ()
  • Baier geht voran
    Der Mittelfeldroutinier hatte bislang mit Abstand die meisten Ballkontakte beim FCA (71), war an vier Torschüssen beteiligt (ein Schuss, drei Vorlagen) und hat dazu starke 90 Prozent seiner Zweikämpfe gewonnen.

    Dennoch steht es 1:3 aus Augsburger Sicht. Da liegt eine Vermutung nahe:


    Kommentar schreiben ()
  • Schalke lässt nichts anbrennen



    Kommentar schreiben ()
  • Troche soll es richten
    Bringt Ex-Nationalspieler Piotr Trochowski frischen Wind beim FCA? Coach Weinzierl hat ihn nun eingewechselt.


    Kommentar schreiben ()
  • Der Hunter hat's gemacht
    Jetzt darf auch Huntelaar mal. Sane spielt einen tollen Pass und der Niederländer schiebt überlegt rechts unten ein. 4:0 für Schalke!
    Kommentar schreiben ()
  • Irre Quote
    Für Huntelaar ist es das 13. Tor im 12. Spiel in der UEFA Europa League.
    Kommentar schreiben ()
  • Hartes Urteil


    Kommentar schreiben ()
  • Zwei Minuten obendrauf
    Der FCA rennt an, aber ihm fehlen die Mittel. Es sieht nach der zweiten Pleite im zweiten Gruppenspiel aus. Zwei Minuten Nachspielzeit bleiben den Hausherren noch.
    Kommentar schreiben ()
  • Schluss auf Schalke
    Schalke erledigt die Pflichtaufgabe gegen Asteras Tripolis mit einem 4:0 bravourös. Franco Di Santo lässt mit einem Hattrick seinen Torknoten platzen, Huntelaar sorgt für den Endstand. Guter Auftritt der Knappen.
    Kommentar schreiben ()
  • Schluss auch in Augsburg
    Der FCA verleirt mit 1:3 gegen artizan Belgrad, dabei haben die Augsburger mehr Chancen. Doch die eiskalten Serben nutzen ihre wenigen Möglichkeiten und lassen die Europa-Neulinge böse vor die Wand laufen.
    Kommentar schreiben ()
  • Schalke feiert


    Kommentar schreiben ()
  • Reuter bleibt kämpferisch
    Augfsburg-Manager Stefan Reuter bleibt auch nach der 1:3-Pleite gegen Partizan Belgrad bei Sky optimistisch: "Es gibt
    Phasen, da wirst du wahnsinnig, da rollen die Bälle nicht rein.
    Aber wenn du
    nicht locker lässt, wirst du belohnt."
    Kommentar schreiben ()
  • Der BVB ist bereit
    Es kann losgehen. Die Partie gibt es natürlich LIVE im TV auf SPORT1.



    Kommentar schreiben ()
  • Los geht's
    Schiri Anthony Taylor pfeift an. In Thessaloniki rollt der Ball.
    Kommentar schreiben ()
  • Hummels drückt via Twitter die Daumen
    Die Reise nach Griechenland hat Mats Hummels nicht mit angetreten. Er drückt von daheim die Daumen:



    Kommentar schreiben ()
  • Die Euphorie ist verflogen...
    ...beim FC Augsburg. Jedenfalls vorerst:



    Kommentar schreiben ()
  • Gündogan auf SPORT1 dabei
    Auch Ilkay Gündogan verfolgt das Spiel von zu Hause aus.



    Kommentar schreiben ()
  • Gute Chance für Bender
    Nach einer Ecke steigt der heute in der Innenverteidigung spielende Bender vor dem PAOK-Tor hoch, aber sein Kopfball geht klar links vorbei.
    Kommentar schreiben ()
  • BVB-Abwehr noch ungefordert
    Da kann man einen solchen Tweet schonmal nachvollziehen: Wozu eigentlich eine Abwehr gegen griechische Teams?


    Kommentar schreiben ()
  • BVB besser
    Und so sieht das alles in Zahlen aus:



    Kommentar schreiben ()
  • Schock für Liverpool
    Eigentlich lief bei den Reds mit dem 1:0 gegen Sion nach vier Minuten alles nach Plan, doch nun der Ausgleich für den krassen Außenseiter aus der Schweiz. Ebenezer Assifuah mit dem 1:1. Wer sonst?
    Kommentar schreiben ()
  • Expertenrunde
    So verfolgen die SPORT1-Experten die Partie. Während Bobic und Möller das Spiel auf sich wirken lassen, checkt Giovanni Zarrella First und Second Screen.
    Kommentar schreiben ()
  • Der BVB sagt es


    Kommentar schreiben ()
  • Was macht eigentlich Berbatov? 

    Salonikis Stürmerstar hatte nach 25 Minuten die wenigsten Ballkontakte aller Spieler auf dem Platz  (vier) - also alles fast wie früher bei Bayer Leverkusen…

    Kommentar schreiben ()
  • Viel Kontrolle, wenige Chancen
    Der BVB wartet noch auf das erlösende erste Tor.



    Kommentar schreiben ()
  • TOR für PAOK!
    Wahnsinn! Aus dem Nichts! Der Ex-Nürnberger Robert Mak versenkt seinen ersten Torschuss zum 1:0 für PAOK, und zwar mit einem satten Hammer an die Unterkante der Latte.
    Kommentar schreiben ()
  • Dortmund spielt, PAOK trifft



    Kommentar schreiben ()
  • BVB zschon wieder hinten
    Zum dritten Mal binnen acht Tagen liegt der BVB mit 0:1 zurück. In dieser Saison ist es bereits das insgesamt 7. Mal. Immerhin: Verloren hat der BVB danach noch nie.
    Kommentar schreiben ()
Gesponsert von ScribbleLive Content Marketing Software Platform