Der Volkswagen Pokalblog zur 2. Runde im DFB-Pokal

Der Volkswagen Pokalblog zur 2. Runde im DFB-Pokal

  • Effenbergs Plan gegen Dortmund

    In zehn Minuten beginnt die PK des SC Paderborn mit Stefan Effenberg vor dem Spiel in Dortmund am Mittwoch. Die wichtigsten Aussagen vom "Tiger" hier LIVE.

    Kommentar schreiben ()

  • Kommentar schreiben ()
  • Wer setzt sich durch?

    Das Topspiel der 2. Runde steigt heute Abend zwischen Pokalsieger Wolfsburg und Meister Bayern. SPORT1 hat die Teams im Head-to-Head verglichen. Wer ist Favorit? Mehr erfahren Sie hier.

    Kommentar schreiben ()

  • Kommentar schreiben ()
  • Effenberg ist da!

    "Das nächste ist ja immer das schwerste Spiel. Man hat in den ersten beiden Spielen gesehen, dass wir gefährlich sind und dass wir uns als Einheit präsentieren. Es ist ein Gegner, den man bearbeiten muss. Das werden wir tun", sagt der SCP-Trainer.

    Kommentar schreiben ()
  • Keine Spekulation

    "Schauen wir mal", sagt Effenberg auf die Frage, ob er beim BVB mit Rotation rechnet.

    Kommentar schreiben ()
  • "Spielt keine Rolle"

    "Welchen Empfang ich erwarte, spielt überhaupt keine Rolle. 2001 ist so lange her, das spielt keine Rolle mehr. Die Zuschauer sollen sich auf ein schönes Spiel freuen", schätzt er seine Rückkehr nach Dortmund ein.

    Kommentar schreiben ()
  • Paderborn ohne Kirch

    "Oliver Kirch ist noch kein Thema. Er ist auf dem Weg der Besserung. Seine Rückkehr ist absehbar, aber für morgen noch keine Alternative", so Effenberg zur Personallage.

    Kommentar schreiben ()
  • Gute Mischung gefragt

    "Offensiv, defensiv: Ich glaube, es muss eine gute Mischung sein. Dann werde ich den Spielern noch ein paar Dinge mit auf den Weg geben, die wichtig sind", Effenberg zur Marschroute: "Wir sind schon eine Mannschaft, die gut ist. Wir haben Waffen und die werden wir einsetzen. Wir wollen nicht nur verteidigen."

    Kommentar schreiben ()
  • "Besondere Kulisse" im Pokal

    "Es ist eine besondere Kulisse, aber die muss man ausblenden. Wenn der Anpfiff ertönt, sollte man in seinem Tunnel sein", so "Effe" weiter.

    Kommentar schreiben ()
  • Trio gut drauf

    "Man muss die Zweikämpfe angehen und mutig führen. Mahir, Stoppelkamp und Koc sind auch in einer guten Verfassung. So lasse ich das mal stehen", so Effenberg weiter.

    Kommentar schreiben ()
  • "Sind nicht ungefährlich"

    Der "Tiger" weiter: "In einem Spiel, ist jeder Gegner zu schlagen. Es müssen viele Dinge zusammenkommen. Wenn die Spieler gewisse Dinge abrufen können, sind wir nicht ungefährlich."

    Kommentar schreiben ()
  • Effenberg geht eigenen Weg

    Auf SPORT1-Nachfrage, ob er Thomas Tuchel bei manchen Dingen kopiert: "Man sollte seinen Weg gehen. Ich stehe viel in Kontakt mit meinen ehemaligen Trainern. Auf sowas höre ich schon und das hat mehr Bedeutung für mich. Man sollte immer die Ohren und Augen offenhaben, aber man sollte nicht Dinge 1 zu 1 übernehmen."

    Kommentar schreiben ()
  • Bakalorz "kann auch mal wehtun"

    "Er hat eine sehr zentrale Rolle. Er ist Kapitän, hat große Verantwortung. Ich bin froh, ihn zu haben. Er gibt alles für den Erfolg und kann auch mal wehtun. ... und kicken kann er auch", so Effenberg über Bakalorz.

    Kommentar schreiben ()
  • Effenberg ist fertig

    Das war's. Die Fragen an Stefan Effenberg sind beantwortet.

    Kommentar schreiben ()
  • Fliegender Wechsel

    Eine PK reiht sich an die andere. Gleich spricht Schalkes Andre Breitenreiter vor dem erneuten Aufeinandertreffen mit Gladbach. Am vergangenen Sonntag unterlagen die Gelsenkirchener in der Bundesliga mit 1:3 bei der Borussia.

    Kommentar schreiben ()
  • Kommentar schreiben ()
  • Pizarro heiß auf Köln



    Bremens Angreifer Claudio Pizarro
    brennt vor dem Bundesliga-Duell im DFB-Pokal gegen den 1.
    FC Köln auf das Weiterkommen.
    "Gegen Köln müssen wir unseren Heimvorteil nutzen.
    Wir können etwas
    Wichtiges erreichen", sagte der Peruaner vor der Partie am Mittwoch der
    Kreiszeitung.



    Nach sechs Pokalsiegen träumt Pizarro vor der Zweitrundenpartie
    von einer weiteren Finalteilnahme: "Es ist immer etwas ganz Besonderes, im
    Finale zu sein.
    Ich habe den anderen schon erzählt, wie schön es in Berlin ist."



    Bei seinen sieben Einsätzen
    (sechsmal eingewechselt) seit der spektakulären Rückholaktion trat Pizarro
    bislang nur selten in Erscheinung und wartet noch auf einen Treffer.
    Gegen Köln
    soll der Knoten beim Bremer Edeljoker platzen.
    "Ich habe solche Phasen
    schon erlebt.
    Ein Tor kann zum Beispiel sehr viel bewirken. Wenn eines kommt,
    kommen viele", sagte Pizarro.


    Kommentar schreiben ()
  • Augsburg ohne Verhaegh

    Ein Einsatz des Kapitäns am Mittwoch in Freiburg kommt noch zu früh.


    Kommentar schreiben ()
  • Verspätung auf Schalke

    Noch ist Breitenreiter nicht anwesend. Der Start der PK wird sich etwas verzögern.

    Kommentar schreiben ()
  • Los geht's

    Der Schalker Trainer ist da. Die Pressekonferenz kann losgehen.

    "Wir haben das Spiel von Sonntag analysiert und festgestellt, dass wir es auf mehreren Positionen besser machen müssen", legt Breitenreiter los.

    Kommentar schreiben ()
  • Klares Ziel

    "Unser Ziel lautet ganz klar in die nächste Runde einzuziehen", stellt Breitenreiter klar.


    Kommentar schreiben ()
  • Genesungswünsche an Hahn

    "Wir wünschen Andre Hahn einen guten Heilungsverlauf und hoffen, dass er schnellstmöglich wieder fit ist", richtet Breitenreiter aufrichtende Worte an den Gladbacher, der sich bei einem Foul von Johannes Geis am Sonntag schwer verletzt hatte.

    Kommentar schreiben ()
  • Geis' Sperre ein Problem

    Der Trainer muss nach dem Aussetzer des Mittelfeldspielers improvisieren.


    Kommentar schreiben ()
  • Bangen um Duo

    Breitenreiter hofft auf den Einsatz von zwei angeschlagenen Spielern: "Wir hoffen, dass Leon Goretzka und Klaas-Jan Huntelaar am Abschlusstraining teilnehmen können und uns morgen zur Verfügung stehen."

    Kommentar schreiben ()
  • Zuspruch für di Santo

    "Franco di Santo wird weitermachen und versuchen, Tore für uns zu erzielen. Vielleicht klappt's ja im DFB-Pokal", Breitenreiter zur Ladehemmung des Stürmers.


    Kommentar schreiben ()
  • Fokus auf die Offensive

    "Wir müssen in der Chancenverwertung effektiver werden. Dann haben wir eine gute Chance, eine Runde weiterzukommen", fordert Breitenreiter.

    Kommentar schreiben ()
  • Andre kommt - Andre geht

    Das war es aus Gelsenkirchen. In wenigen Minuten spricht der Trainer des Gegners: Andre Schubert. Auch seine PK gibt es hier LIVE.


    Kommentar schreiben ()
  • Gladbach ohne vier

    Die Borussia muss neben dem schwer verletzten Andre Hahn auch auf Martin Stranzl, Nico Schulz und Patrick Herrmann verzichten.

    Kommentar schreiben ()
  • Los geht's

    Andre Schubert und Max Eberl sind da und stellen sich den Fragen der Journalisten.

    Kommentar schreiben ()
  • Massive Personalprobleme

    Neben den bereits genannten Langzeitverletzten fehlen den Angaben von Schubert zu Folge noch drei weitere Profis: Der sich in überragender Form befindende Raffael, Roul Brouwers und Marvin Schulz fallen aus.


    Kommentar schreiben ()
  • Vertrauen in die zweite Reihe

    "Wir werden ein starkes Team aufbieten. Die Jungs, die zuletzt hinten dran waren, haben hohe Qualität", stellt Schubert klar.


    Kommentar schreiben ()
  • "Ritter jederzeit eine Option"

    "Wir wollen gerne weiterkommen. Es wird aber eine sehr schwere Aufgabe bei Schalke", so Schubert weiter, und will Nachwuchsleuten eine Chance geben.


    Kommentar schreiben ()
  • Hahn auf dem Weg der Besserung

    "Andre Hahn hat alles gut verkraftet. Ich hoffe, dass er bald wieder zurück ist", Schubert über den verletzten Angreifer.

    Kommentar schreiben ()
  • Transferabsprachen mit Schubert

    Eberl deutet an, dass der Interimstrainer in die Zukunftsplanungen mit eingebunden wird: "Andre Schubert ist derzeit unser Cheftrainer und deshalb reden wir mit ihm über mögliche Transfers."

    Kommentar schreiben ()
  • Schluss in Gladbach


    Kommentar schreiben ()
Gesponsert von ScribbleLive Content Marketing Software Platform