Der Volkswagen Pokalblog

Der Volkswagen Pokalblog

  • Felix Wiedwald muss mit Werder Bremen heute Abend bei den wiedererstarkten Gladbachern ran. Am 3. Bundesliga-Spieltag waren die Fohlen noch in der Krise, die Werderaner gewannen mit 2:1. "Wir sind damals mit einem großen Willen in die Partie gegangen und haben gezeigt, dass wir diese Mannschaft schlagen können. Wenn wir wieder alles in dieses Spiel reinwerfen, können wir Gladbach noch einmal besiegen", hofft der Bremer Torwart bei dfb.de auf eine Überraschung.
    Kommentar schreiben ()
  • Stefan Kießling spielt auch über das Jahr 2015 hinaus bei Bayer Leverkusen. Dies steht nach einem Gespräch des 31 Jahre alten Angreifers am Montag mit Sportchef Rudi Völler und Manager Jonas Boldt fest. Bayer bestätigte diesen Fakt. Bereits am Sonntag hatte Bayer-Geschäftsführer Michael Schade erklärt, dass Kießling auf keinen Fall abgegeben werde. Der Stürmer hatte in der Hinrunde nur wenige Einsatzzeiten unter Trainer Roger Schmidt. Er wollte das Gespräch mit der Bayer-Führung suchen und seine weitere Zukunft unterm Bayer-Kreuz diskutieren. Der Vertrag von "Kies" beim Werksklub läuft noch bis 30. Juni 2017.
    Kommentar schreiben ()
  • Für Neven Subotic läuft die Saison 2015/16 bisher nicht nach Wunsch. Zu Verletzungsproblemen kam auch noch der Verlust des Stammplatzes in der Elf der Bayern-Verfolger hinzu. Für die Rückrunde verspricht der Bosnier, wieder anzugreifen. "Immer noch kommen Fragen auf, wie es mir
    geht und deshalb möchte ich gerne eine klare Aussage machen: Ich nutze
    die nächsten zwei Wochen bestmöglich zur Vorbereitung um im nächsten
    Jahr weiter anzugreifen.
    Um meine Position in der Rückrunde zu
    verbessern.
    Mein klares Ziel ist es wieder die Rolle zu spielen, in der
    ihr mich in den letzten Jahren auch erlebt habt", schreibt Subotic auf seiner Facebookseite.


    Liebe Freunde,

    ich möchte heute nochmal betonen, wie wichtig es war im herausragendem Spiel gegen Frankfurt gewonnen zu haben.
    Es war wirklich schön zu sehen, wie der Rückstand keinen Einfluss hatte und wir über 90 Minuten hinaus klar in unseren Aktionen waren. Ich war mir immer sicher, dass wir in dieses Form früher oder später gewinnen werden. Mit solcher Klarheit schaffen wir zwei weitere Siege dieses Jahr, davon bin ich fest überzeugt.

    Immer noch kommen Fragen auf, wie es mir geht und deshalb möchte ich gerne eine klare Aussage machen: Ich nutze die nächsten zwei Wochen bestmöglich zur Vorbereitung um im nächsten Jahr weiter anzugreifen.
    Um meine Position in der Rückrunde zu verbessern. Mein klares Ziel ist es wieder die Rolle zu spielen, in der ihr mich in den letzten Jahren auch erlebt habt.

    Euer Neven
    Neven Suboticvia Facebook am 7:56

    Kommentar schreiben ()
  • So sieht die Vorbereitung von Bayer Leverkusen auf das heutige Spiel im Münchner Vorort aus - alles durchgeplant:


    Kommentar schreiben ()
  • DFB-Pokal-Erinnerungen beim SV Darmstadt

    Kommentar schreiben ()
  • Heute Abend ab 19 Uhr rollt der Ball. Mit den Partien zwischen Borussia Mönchengladbach gegen Werder Bremen und SpVgg Unterhaching gegen Bayer Leverkusen wird das Achtelfinale eröffnet. Bis dahin werden Sie an dieser Stelle mit allen wichtigen Infos versorgt. Unter anderem begleiten wir die relevantesten Pressekonferenzen LIVE. Um 13.30 Uhr tritt beispielsweise BVB-Trainer Thomas Tuchel vor die Medien. Die Dortmunde müssen am Mittwoch beim FC Augburg ran.

    Kommentar schreiben ()
  • Ist das bitter: Wie mehrere Medien jetzt berichten, besteht bei Gladbachs Tony Jantschke der Verdacht eines Kreuzbandrisses. Es wäre bereits der dritte Gladbacher, der die schwere Knieverletzung erleidet. Zuvor hatte es Patrick Herrmann und Nico Schulz erwischt. Sollte sich der Verdacht bestätigen, droht Jantschke das Saisonaus.


    Kommentar schreiben ()
  • Guardiola wünscht sich "Gesundheit" und "Champagner" zu Weihnachten.


    Kommentar schreiben ()
  • Auch in der bevorstehenden Runde ist Ihre Meinung wieder gefragt. Wählen Sie Ihren Pokalhelden des Achtelfinals.
    Kommentar schreiben ()
  • Die Werkself auf dem Weg nach Unterhaching


    Kommentar schreiben ()
  • Werder benennt seinen Kader für das Spiel in Gladbach. Der angeschlagene Grillitsch soll zumindest auf der Bank sitzen.


    Kommentar schreiben ()


  • Kommentar schreiben ()
  • Sammer bestätigt, dass der FC Bayern im Januar nach Katar fahren wird. Am 6. Januar reisen Lewandowski und Co. zum WM-Gastgeber 2022, bis zum 12. bleiben sie dort. Am 15. Januar folgt noch ein Test bei Zweitligist Karlsruhe.
    Kommentar schreiben ()
  • Kramny kündigt volle Offensive gegen Braunschweig an, danach ist die PK beendet.


    Kommentar schreiben ()
  • Braunschweig ist zurzeit Fünfter in der Zweiten Liga. Keine leichte Aufgabe für die Schwaben.


    Kommentar schreiben ()
  • Kramny will den ersten Sieg seiner Amtszeit.


    Kommentar schreiben ()
  • Matthias Sammer war gerade in einer Besprechung, als ihm der Name "Juve" zugerufen wurde. Kurios: Sammer antwortete schlicht mit "Darmstadt".
    Die Konzentration darf auch gegen den Underdog nicht getrübt sein.
    Kommentar schreiben ()
  • Matthias Sammer interessiert die Champions League noch wenig, Darmstadt ist wichtiger: "Wir müssen von der ersten Sekunde an da sein. Und ich weiß, dass die Mannschaft das auch sein wird.


    Kommentar schreiben ()
  • Daniel Didavi fällt weiter aus, schon in Mainz hat der Regisseur schmerzlich gefehlt. Auch Florian Klein muss passen.


    Kommentar schreiben ()
  • Währenddessen betritt Matthias Sammer das Podium und löst seinen Trainer ab. Auch beim Sportvorstand ist zunächst Juventus Turin das Thema.
    Kommentar schreiben ()
  • Jetzt gehts auch in Stuttgart los. Die krisengeschüttelte Mannschaft von Trainer Jürgen Kramny kann gegen Braunschweig ins Viertelfinale einziehen.




    Kommentar schreiben ()


  • Kommentar schreiben ()
  • Sonderbewachung für Aubameyang und Co.? Nicht für FCA-Kapitän Paul Verhaegh.


    Kommentar schreiben ()
  • Das wars schon von Pep Guardiola. Darmstadt war nur kurz  Thema: Der Bayern-Trainer sieht gegen den Aufsteiger schon ein "Finale". Sollte die Mentalität nicht stimmen, "sind wir raus".
    Kommentar schreiben ()
  • Augsburg ist nach den Coups gegen Schalke und Partizan Belgrad selbstbewusst!


    Kommentar schreiben ()
  • Zum "Zettel-Gate" gegen Ingolstadt sagt Guardiola: Ich habe mit Dome Torrent (Co-Trainer, Anm. d. Red.) den Zettel geschrieben. Es war das erste Mal in meiner Karriere."
    Kommentar schreiben ()
  • Auf Augsburg wartet mit Borussia Dortmund eine ganz schwere Aufgabe. Auch hier ist zunächst die Europapokal-Auslosung das Thema, der FCA trifft in der Europa League auf Klopps Liverpool!


    Kommentar schreiben ()
  • 3-5-2? 4-4-2? 4-2-3-1? Für Pep Guardiola gegen Darmstadt egal: "Morgen ist nicht die Taktik das Wichtigste.
    Sondern wie wir dieses Finale morgen spielen. Mit weniger Mentalität bist du raus."

    Kommentar schreiben ()
  • Das Thema Elfmeter behandelt jeder Trainer anders. Andre Schubert hält nichts von Strafstoß-Training.


    Kommentar schreiben ()
  • Jetzt aber zum Thema Darmstadt: Pep Guardiola warnt vor der Schnelligkeit des Aufsteigers.


    Kommentar schreiben ()
  • Havard Nordtveit hat sich zu einer Stütze der Borussia verlängert. Jetzt will Andre Schubert den Vertrag des Norwegers verlängern.




    Kommentar schreiben ()
  • Für Andre Schubert ist es das zweite Spiel im Wettbewerb. In der ersten Runde (bei St. Pauli) war noch Lucien Favre der Trainer, in der 2. Runde schmiss Schubert Schalke raus.


    Kommentar schreiben ()
  • Die Gladbacher Standardschwäche soll gegen Werder nicht zutage treten.


    Kommentar schreiben ()
  • Auch die Bayern-PK hat begonnen. Vor dem Pokalspiel gegen Darmstadt ist aber die Champions-League-Auslosung und Achtelfinalgegner Juventus das Thema.
    Kommentar schreiben ()
  • Starke Resonanz im Pokalspiel gegen Bremen. In bisher fünf Pokalduellen kam die Borussia viermal gegen Werder weiter.


    Kommentar schreiben ()
  • Die Gladbach-PK beginnt mit einer schlechten Nachrcht: Tony Jantschke fällt mit einer Knieverletzung aus und muss operiert werden.

    Kommentar schreiben ()
  • Pal Dardai will beim Club rotieren - ein System mit zwei zentralen Stürmern sei wahrscheinlich.

    Kommentar schreiben ()
Gesponsert von ScribbleLive Content Marketing Software Platform