Der Liveblog zur Champions League

Der Liveblog zur Champions League

  • Topspiele in der Champions League
    Herzlich willkommen zum 4. Spieltag der Gruppenphase in der Champions League! Am heutigen Abend werwarten uns hochklassige Duelle: Mit Gladbach und Wolfsburg sind zwei deutsche Teams im Einsatz. Während die Fohlen Juventus empfangen, bekommen es die Wölfe mit der PSV Eindhoven zu tun.

    Aber auch die internationalen Duelle versprechen Spannung: In Madrid empfängt Cristiano Ronaldo mit Real Zlatan Ibrahimovic' PSG. Bastian Schweinsteiger muss nach dem mäßigen Start mit Manchester United gegen ZSKA Moskau gewinnen und Lukas Podolski ist mit Galatasaray bei Benfica gefordert.


    Kommentar schreiben ()
  • Geburtstage an jeder Ecke
    Während der Ball in den meisten Stadien noch ruht (außer in Astana: Endstand 0:0 gegen Atletico Madrid), bleibt noch Zeit für Geburtstagsglückwünsche.
    Da wäre zum einen der legendäre Gerd Müller, der heute seinen 70. Geburtstag feiert. An seinen Torschnitt im Europapokal der Landesmeister kommen auch Messi oder Ronaldo nicht heran:


    Auch Gladbach feiert. Präsidiumsmitgleid und Ex-Trainer Hans Meyer wird heute 73:


    Der dritte im Bunde ist Dwight Yorke, der 1999 - die Bayern-Fans mögen mir verzeihen - in einem unvergesslichen Finale mit Manchester United die Champions League gewann. Er feiert heute seinen 44. Geburtstag.



    Kommentar schreiben ()
  • Podolski nur auf der Tribüne?
    Vor dem Spiel gegen Benfica genießt der Galatasaray-Stürmer jedenfalls den Blick von den Rängen:

    The Calm before the Storm! #matchday #champoinsleague #podolski #strassenkicker
    von poldi_official via Instagram


    Kommentar schreiben ()
  • Kampl vor Partie gegen Rom
    Vor dem Spiel gegen die Roma spricht Leverkusens Kevin Kampl und erinnert an das 4:4 im ersten Aufeinandertreffen der beiden Teams: "Wir können es noch besser als im Hinspiel! Wir sollten mit Mut auftreten!"
    Kommentar schreiben ()
  • Auch Wenger spricht...
    ...vor dem Duell des FC Bayern gegen den FC Arsenal: "Der FC Bayern ist offensiv extrem stark. Vielleicht ist es für uns das Beste, selbst in die Offensive zu gehen, um sie zu stoppen."
    Kommentar schreiben ()
  • Schmidt nimmt Kampf an
    PK-Hopping gerade: Jetzt spricht Roger Schmidt vor dem Spiel in Rom: "Der Roma kann man nicht 90 Minuten alle Waffen nehmen, aber uns auch nicht."
    Kommentar schreiben ()
  • Zurück zu Wenger
    "Wir haben morgen ein großes Spiel. An ein Ausscheiden oder an die Europa League denken wir noch lange nicht."
    Kommentar schreiben ()
  • Wenger: Wir wollen angreifen
    "Ich bin 30 Jahre im Geschäft und weiß immer noch nicht, wie es laufen wird. Aber: Wir wollen angreifen und mitspielen."
    Kommentar schreiben ()
  • Ausschreitungen vor Sevilla - City
    Während Manchester City am Stadion Ramon Sanchez Pizjuan angekommen ist, gibt es schlecht Nachrichten aus Andalusien: 

    In der Nacht vor der Begegnung am Dienstagabend in der andalusischen Metropole kam es im Stadtteil El Arenal zu Auseinandersetzungen, bei denen vier englische Fans verletzt wurden.

    Die Hooligans warfen mit Gläsern, Flaschen und Stühlen. Als die Polizei den Tatort erreichte, hatten sich die beteiligten Gruppen bereits wieder aufgelöst.

    Festnahmen erfolgten daher nicht. Auch in Manchester hatte es am 21. Oktober Auseinandersetzungen gegeben, als englische Hooligans Fans der Gäste angriffen. Fünf Personen waren festgenommen worden.



    Kommentar schreiben ()
  • Wenger gratuliert Gerd Müller
    "Ich weiß, es geht ihm nicht gut, aber ich möchte die Chance nutzen, Gerd Müller zum Geburtstag zu gratulieren", so Wenger.
    Kommentar schreiben ()
  • Wenger wollte Guardiola als Spieler


    Kommentar schreiben ()
  • Kommentar schreiben ()
  • Eindhoven ist vorbereitet...
    ...für das Duell zwischen der PSV Eindhoven und dem VfL Wolfsburg:




    Kommentar schreiben ()
  • Duell der Unschlagbaren
    Real Madrid und PSG sind die einzigen Teams der großen fünf Ligen in Europa, die noch kein einziges Pflichtspiel verloren haben. Hält die Serie der Giganten auch heute im direkten Duell? Am 3. Spieltag trennten sich beide mit einem 0:0.
    Kommentar schreiben ()
  • Jubiläum für Pellegrini
    Der Trainer von ManCity steht heute zum 60. Mal in der Champions League an der Seitenlinie. Nachher geht es mit seinen Sky Blues gegen den FC Sevilla.


    Kommentar schreiben ()
  • Podoloski ist dabei...
    ...gegen Benfica:

    Kommentar schreiben ()
  • Gladbach unverändert
    Die Borussia beginnt mit der Elf, die bei Hertha BSC 4:1 gewonnen hat:



    Kommentar schreiben ()
  • Real mit Ronaldo und Kroos
    Keine Überraschung bei Real: Während Benzema und Bale verletzt fehlen, stehen Cristiano Ronaldo und Toni Kroos gegen PSG in der Startelf:



    Kommentar schreiben ()
  • Rückkehr für Navas
    Zehn Jahre lang hat Jesus Navas die Töppen für den FC Sevilla geschnürt. Heute kehrt er mit Manchester City zurück in die alte Heimat:


    Doch nicht überall stößt Pellegrinis Maßnahme, Navas für Kevin De Bruyne zu bringen, auf Verständnis:

    Kommentar schreiben ()
  • So spielt Juventus
    Für die Ex-Bundesliga-Spieler Mario Mandzukic und Andrea Barzagli bleiben nur Plätze auf der Bank.


    Kommentar schreiben ()
  • Und so spielen die Wölfe


    Kommentar schreiben ()
  • Hecking erklärt Bankplatz von Draxler
    "Wir haben so einen guten Kader. Da muss man es auch mal akzeptieren, dass man bei so einem Spiel mal draußen ist", sagt Hecking bei Sky.  Er hoffe auf Impulse von Julian Draxler von der Bank.
    Kommentar schreiben ()
  • Duell der Giganten
    Ronaldo gegen Ibra. Wer hat heute die Nase vorn?



    Kommentar schreiben ()
  • Schweinsteiger in der Startelf
    Gegen ZSKA Moskau steht der Nationalmannschaftskapitän in der Startelf von Manchester United. Übrigens auch der seiner Form hinterher laufende Wayne Rooney:



    Kommentar schreiben ()
  • Muss Martial für Rooney weichen?
    Rooney also in der United-Startelf. Muss der voll eigeschlagene Neuzugang und Torgarant Anthony Martial deshalb auf den Flügel ausweichen?


    Kommentar schreiben ()
  • Schubert: Brauchen Lockerheit
    "Wir sind sehr konzentriert. Es ist nicht so, dass wir den ganzen Tag nur lustig durch die Gegend rennen. Aber wir brauchen eine gewisse Lockerheit und Entspanntheit. Wir sind im Schnitt 24 Jahre alt, haben jetzt das dritte Champions-League-Spiel. Wir sammeln hier viel Erfahrung und tun das so gut, wie wir können", so Gladbach-Coach Andre Schubert bei Sky.
    Kommentar schreiben ()
  • Los geht's im Bitburger Fantalk
    In wenigen Minuetn rollt der Ball. Alles zu den Spielen gibt es auch im TV auf SPORT1 beim Bitburger Fantalk, unter anderem mit Peter Neururer und Oliver Pocher.



    Kommentar schreiben ()
  • Jantschke für Schubert
    "Im Moment gibt es keinen Grund etwas zu ändern", sagt der derzeit verletzte Gladbacher bei Sky zu einer möglichen Zukunft mit Andre Schubert als Cheftrainer.
    Kommentar schreiben ()
  • Beendet Ibrahimovic den Ronaldo-Fluch?
    Fünfmal trafen Zlatan Ibrahimovic und Cristiano Ronaldo bislang in der Champions League aufeinander. Gewinnen konnte der Schwede kein einziges dieser Spiele. Die Bilanz: 2 Siege für Ronaldo und 3 Unentschieden.
    Kommentar schreiben ()
  • Auch Darmstadt schaut Champions League
    Jedenfalls Verteidiger Luca Caldirola:


    Kommentar schreiben ()
  • City-Fans mit Humor
    Nach dem letzten Spiel hat die UEFA Ermittlungen gegen Manchester City eingeleitet, weil einige City-Fans während der Champions-League-Hymne gebuht hatten. Die Reaktion heute in Sevilla zeugt von Humor:



    Kommentar schreiben ()
  • Gladbach wieder mit starker Choreo


    Kommentar schreiben ()
  • Der Ball rollt
    Auf geht's! Alle Spiele gibt es auch im LIVETICKER.
    Kommentar schreiben ()
  • Das erste Tor des Abends...
    ...fällt in Sevilla. Sterling bringt ManCity in Führung. Bei den aktuellen Zwischenständen wäre City mit nun 9 Punkten schon sicher im Achtelfinale.
    Kommentar schreiben ()
  • Schon wieder City
    Und nun schon das 2:0: Fernandinho trifft per Abstauber. Nach 10 Minuten sieht das schon ganz übel aus für Sevilla.
    Kommentar schreiben ()
  • Juve-Trikots sorgen für Schmunzeln...
    ....beim Bitburger Fantalk auf SPORT1:



    Kommentar schreiben ()
Gesponsert von ScribbleLive Content Marketing Software Platform