Der Volkswagen Pokalblog zum Halbfinale

Der Volkswagen Pokalblog zum Halbfinale

Nur noch ein Sieg bis zum Finale in Berlin. Im Halbfinale des DFB-Pokals messen sich der FC Bayern und Werder Bremen sowie Hertha BSC und Borussia Dortmund. Hier gibt es alle Infos und Highlights rund um die beiden Partien.

  • Die Aufstellungen sind da
    Beim BVB sitzt Ilkay Gündogan zu Beginn nur auf der Bank. Die Hertha muss auf den angeschlagenen Vladimir Darida verzichten




  • Und hier auch nochmal beide Teams in der taktischen Aufstellung:


  • Das hatte sich Gündogan heute sicher anders vorgestellt...


  • Das Olympiastadion kocht!


  • Die Ostkurve visiert das Finale an!


  • Anpfiff im Olympiastadion!
    Los geht's mit dem zweiten Halbfinale - gesucht wird der Finalgegner des FC Bayern!
  • BVB nach einer Viertelstunde mit klaren Vorteilen


  • Tor für den BVB!
    Die Schwarz-Gelben legen vor: Hertha kriegt den Ball nicht weg und klärt genau vor die Füße von Castro, der den Ball aus 15 Metern mit rechts in die Maschen schweißt (20.)!
  • Hertha nimmt's mit Humor
    Die Berliner wollen es wie der FC Liverpool in der UEFA Europa League machen - und das Spiel nach einem Rückstand noch spektakulär drehen.


  • 30 Minuten gespielt
    Und die Hertha hat noch kein einziges Mal aufs Tor geschossen. Bislang hat der BVB hier alles im Griff!
  • Ruhiger Abend für BVB-Keeper Bürki


  • Pause in Berlin!
    Der BVB geht mit einer verdienten 1:0-Führung in die Kabine.



  • Weiter geht's in Berlin!
    Was kann die Hertha hier noch in die Waagschale werfen?
  • Ist das die Vorentscheidung?
    Der BVB kontert die Berliner aus! Kagawa bringt Reus in Position und der schießt aus vollem Lauf zum 2:0 ein (75.)!
  • Verdient, gar keine Frage



  • Der Deckel ist drauf!
    Nach Vorarbeit von Reus muss Mkhitaryan nur noch den Schlappen hinhalten - drin ist das Ding (83.)!
  • Das war's!
    Das Traumfinale zwischen dem FC Bayern und Borussia Dortmund ist perfekt!


  • Starker Auftritt


  • Der Torschütze zum 1:0 spricht


  • Der Boss ist zufrieden

  • Finaaaleee - darauf erstmal ein Mineralwasser!


  • Dicker Hals bei Dardai


  • Mund abputzen, weitermachen

    Hertha-Coach Pal Dardai gibt nach der Niederlage gegen Dortmund die Richtung vor:


  • Borussia Dortmund startet das Fan-Merchandising für Berlin


  • Watzke wettert gegen Dardai

    "Als ich heute morgen gelesen habe, dass der gegnerische Trainer schon darüber philosophiert hat, welche Uhr er sich kauft, da wusste ich schon, dass wir heute eine gute Chance haben", wetterte der BVB-Boss nach dem Triumph der Dortmunder. Watzke stichelte weiter gegen Dardai. "Ich schicke ihm jetzt eine BVB-Uhr, dann hat er noch ein Andenken an den Abend. Ich habe das als total deplatziert und respektlos empfunden", schimpfte der Geschäftsführer.

  • Watzke vs. Dardai



  • Pressestimmen zu BVB-Hertha

    Ruhr Nachrichten: Traum-Finale perfekt! BVB trifft am 21. Mai auf die Bayern
    WAZ: 3:0 - BVB schießt sich gegen Hertha locker ins Pokalfinale
    BildTor-Triple für Tuchels Titel-Traum
    B.Z.Endstation Dortmund statt Endspiel in Berlin
    Süddeutsche ZeitungBVB lobt sich selbst, ohne rot zu werden
    FAZ: Das Dortmunder Lachen ist zurück
  • "Alles möglich" - BVB heiß auf Bayern

  • Watzke über Bayern


    "Wenn Bayern oder wir in den letzten fünf Jahren nicht im Finale
    standen, hat immer einer den anderen gerade eliminiert.
    Von daher ist das jetzt
    auch nicht ganz was Neues.
    Das ist natürlich wieder für die Deutschen ein
    besonderes Spiel, weil in dem Spiel auch wieder beide Mannschaften eine realistische
    Chance haben, zu gewinnen. 
    Bayern ist eine großartige, tolle Mannschaft, aber wir haben
    sie auch schon des Öfteren geschlagen", sagte BVB-Boss Watzke nach dem Spiel gegen die Hertha. 


  • Weidenfeller jubelt - Schieber schmollt

    Das hat man so auch noch nicht gesehen: Der halbnackte Roman Weidenfeller zelebriert Arm in Arm mit Ilkay Gündgoan den Finaleinzug - so weit nichts Ungewöhnliches. Hat man alles schon einmal gesehen. Aber was macht Julian Schieber auf diesem Bild?

    FINALE! Das sind die Emotionen nach dem Spiel. Ausgelassene Stimmung auf der einen und ... eher nicht so gute Stimmung auf der anderen Seite;-).. Kopf hoch Jules, wir waren heute zu stark!
    Auf ein Neues: Dortmund vs.
    Bayern!
    von romanweidenfeller_1 via Instagram

  • "Air-turo" freut sich auf Berlin


  • Skjelbred lobt gute Stimmung

    "Es war Wahnsinn, wie viele Fans gekommen sind. Das war richtig geil für uns", sagte Hertha-Mittelfeldspieler Per Skjelbred über die Stimmung im Olympiastadion.
  • Dardai's Ausraster zum Nachlesen

    Pal Dardai hatte gestern einen ordentlich dicken Hals und lederte im TV-Interview nach dem Spiel so richtig los. Das epische Wortgefecht mit Sky-Reporter Thomas Wagner gibt's HIER im Wortlaut zum Nachlesen.
  • Auf nach Hause! 


  • Ausblick aufs Finale - die letzten Duelle BVB-FCB

    Borussia Dortmund galt in der jüngsten Vergangenheit zeitweise als Angstgegner der Bayern. In den letzten zehn Pflichtspielduellen ist die Bilanz des deutschen Rekordmeisters gegen den BVB aber positiv. Sechs Duelle konnten die Münchner für sich entscheiden, darunter natürlich das Champions League-Finale 2013. Nur ein einziges Mal trennte sich die Rivalen unentschieden. Dortmund konnte drei Partien für sich entscheiden und dadurch zwei Titel einheimsen (Supercup 2013, DFB-Pokal 2015).
  • Voting: Ist Dardais Wut-Interview berechtigt?

    Stimmen Sie ab: Ist Dardais Wut-Interview berechtigt? HIER geht's zum Voting.
  • Hertha: BVB-Spiel schon abgehakt


  • Bender: "Sollten Pokal mal wieder gewinnen"


  • Castro entwickelt sich zum Pokal-Spezialisten


  • Finale steigt in 30 Tagen


  • Zorc erwartet Sieg gegen Bayern

    "Es war unser erklärtes Saisonziel, nach Berlin zu gehen. Keine Mannschaft hat es mehr verdient, in dieses Finale zu kommen. Ich erwarte, dass wir das Spiel gewinnen", sagte Michael Zorc nach dem Sieg gegen die Hertha.
  • Watzke zettelt Uhren-Streit an

    Watzke zettelt Uhren-Streit anHIER geht's zum Video. 




  • So ballerte sich Dortmund ins Finale

    So ballerte sich Dortmund ins Finale. HIER geht's zum Video. 


  • Wählen Sie Ihren Rundenhelden!
    Auch nach den Halbfinals können Sie wieder für Ihren Favoriten für den Volkswagen DFB-Pokal Walk of Fame stimmen und tollte Preise gewinnen. Dann wird der vorletzte Konkurrent der bisherigen Rundenhelden Giuseppe Ricciardi (SSV Reutlingen, 1. Runde), Max Wegner (Erzgebirge Aue, 2. Runde), Claudio Pizarro (Werder Bremen, Achtelfinale) und Florian Grillitsch (Werder Bremen, Viertelfinale) für die Wahl zum Pokalheld der Saison gesucht. HIER geht's zur Abstimmung.
  • Kehrt Hummels zurück zu den Bayern?

    Hummels
    zu den Bayern?
    HIER geht's zum Video.
     


  • Der DFB-Pokal bei SPORT1
    Das Halbfinale ist vorbei. Bayern und Dortmund treffen am 21. Mai im Berliner Olympiastadon im Finale um den DFB-Pokal aufeinander. Verpassen Sie zum Abschluss der beiden Halbfinal-Spiele nicht das Volkswagen Pokalfieber (heute ab 19.30 Uhr LIVE im TV auf SPORT1).
  • Der Volkswagen Pokalblog zum Finale

    Das war's vom Volkswagen Pokalblog zu den Halbfinalspielen im DFB-Pokal. Wir melden uns an selber Stelle vor dem Finale am 21. Mai wieder und versorgen Sie mit allen wichtigen Informationen rund um den Kracher zwischen Bayern und Dortmund. Bis dahin!
Gesponsert von ScribbleLive Content Marketing Software Platform