Champions League im LIVEBLOG

Champions League im LIVEBLOG

  • So spielt Wolfsburg
    Kein Draxler (angeschlagen), kein Schürrle (Bank), kein Luiz Gustavo (verletzt) - der VfL Wolfsburg tritt ohne einige große Namen in Moskau an.



    Kommentar schreiben ()
  • Bitter für Draxler
    In der Bundesliga ist der Nationalspieler nach seinem Kung-Fu-Tritt gegen Mainz gesperrt. In der Champions League hätte er also weiter Spielpraxis bei seinem neuen Klub sammeln können. Doch heute fehlt der Mittelfeldmann angeschlagen.
    Kommentar schreiben ()
  • Die Fans sind bereit


    Kommentar schreiben ()
  • Bald geht's los in Moskau


    Kommentar schreiben ()
  • Allofs verteidigt VfL-Verteidiger
    "Sowohl Naldo, als auch Dante oder Timm Klose sind nicht zu langsam", versichert Wolfsburgs Sportdirektor Klaus Allofs bei Sky.
    Kommentar schreiben ()
  • Erstes Spiel ist durch
    Schon um 16 Uhr wurde die Partie zwischen Astana und Benfica in Kasachstan angepfiffen. Am Ende erreicht der Außenseiter ein beachtliches 2:2 gegen die Portugiesen. Nicht jeder kann sich darüber freuen:


    So sieht es jetzt in der Gruppe C aus:



    Kommentar schreiben ()
  • Los geht's in Moskau
    Wolfsburg braucht einen Sieg, um vor dem letzten Spiel gegen Manchester United alles in der eigenen Hand zu haben.
    Kommentar schreiben ()
  • Noch keine Tore...
    ...aber eine durchaus muntere Anfangsphase







    Kommentar schreiben ()
  • Wolfsburg will Moskau-Premiere
    Beim letzten Aufeinandertreffen der beiden Teams in Moskau gewann ZSKA in der Champions-League-Saison 2009 mit 2:1. Gelingt heute der erste Sieg in der russischen Hauptstadt?
    Kommentar schreiben ()
  • Viel Ballbesitz, kaum Chancen
    Die Statistik nach rund einem Viertel der Partie spricht Bände: Der VfL hat das Spiel zwar im Griff, macht aber nichts draus.



    Kommentar schreiben ()
  • Gladbach bereit für Sevilla


    Kommentar schreiben ()
  • Naldo ungefordert

    Eine halbe Stunde ist rum, und Naldo hat bisher noch keinen einzigen Zweikampf bestritten. Ein Armutszeugnis für die Moskauer Offensive.

    Kommentar schreiben ()

  • Mal ein schöner Angriff der Wölfe, Kruse kommt zum Abschluss, aber Akinfeev ist mit seinen Fäusten zur Stelle. Weiter 0:0. Richtig zufrieden sind die Wolfsburger Fans aber nicht:





    Kommentar schreiben ()
  • Ibrahimovic vor Rückkehr
    Das Gastspiel von PSG bei Malmö ist für Zlatan Ibrahimovic eine ganz besondere Brisanz: Bei dem schwedischen Klub begann die Profikarriere des heutigen Weltstars.



    Kommentar schreiben ()
  • Pause in Moskau
    Eine ziemlich maue Begegnung geht in die Halbzeitpause. Für die K.o.-Phase reicht der dominante, aber zahnlose Auftritt der Wölfe nicht.
    Kommentar schreiben ()
  • Die Statistiken der ersten Hälfte



    Kommentar schreiben ()
  • Keine Wechsel, aber besseres Spiel?


    Kommentar schreiben ()
  • Moskau am Drücker
    Von Wolfsburg kommt in der zweiten Hälfte noch nicht viel.







    Kommentar schreiben ()
  • Kruse nur zweiter Sieger

    Max Kruse hat bisher elf seiner zwölf Zweikämpfe verloren. Ausbaufähig.

    Kommentar schreiben ()
  • Schürrle soll es richten
    Caligiuri geht vom Platz, ohne zuvor Akzente zu setzen.
    Kommentar schreiben ()
  • Dusel für Wolfsburg
    Was für eine Kombination der Russen, an deren Ende Tosic zum abschluss kommt, aber sein Schuss aus 15 Metern klatshct an den linken Innenpfosten und landet bei Benaglio.
    Kommentar schreiben ()
  • Podolski spielt gegen Atletico


    Kommentar schreiben ()
  • Akinfeev lässt Wolfsburg jubeln
    Mitten in die Drangphase der Moskauer trifft Joker Schürrle, und das dank freundlicher Mithilfe von Akinfeev. Schürrles Schuss aus spitzem Winkel wäre eigentlich klar vorbeigegangen, aber der ZSKA-Keeper lenkt den Ball mit seinem eigenen Arm ins Tor.



    Kommentar schreiben ()
  • Das Tor bei Twitter










    Kommentar schreiben ()
  • So geht es Gladbach heute an


    Kommentar schreiben ()
  • City muss gegen Juventus ran
    Und so wollen es die Sky Blues richten:



    Kommentar schreiben ()
  • Akinfeev, der Gegentorgarant
    Mit dem 0:1 hält auch die unrühmliche Serie des Igor Akinfeev. Der wird heute zum 36. Mal in Serie in der Champions League nicht zu Null spielen.
    Kommentar schreiben ()
  • Kroos nur auf der Bank
    Nach der Pleite im Clasico stellt Rafael Benitez bei Real Madrid um: Unter anderem Toni Kroos und Karim Benzema rücken gegen Donezk auf die Bank.


    Kommentar schreiben ()
  • Schweinsteiger in der Startelf
    Während Kroos auf der Bank sitzt, darf Bastian Schweinsteiger für United gegen Eindhoven ran.



    Kommentar schreiben ()
  • Schürrle mit der Entscheidung
    Es läuft bei Andre Schürrle. Mit seinem zweiten Tor des Tages erhäht er für den VfL auf 2:0. Eine flache Hereingabe von Jung schießt der Weltmeister aus 15 Metern volley ein.
    Kommentar schreiben ()
  • Schürrle effektiv

    Zwei von drei Torschüssen von Andre Schürrle landeten heute im Tor.

    Kommentar schreiben ()
  • Schluss in Moskau
    Mit einem cleveren Auftritt gewinnt Wolfsburg mit 2:0 in Moskau. Damit würde im letzten Spiel gegen Manchester United schon ein Remis reichen, um das Achtelfinale zu erreichen. Rang drei und damit die UEFA Europa League haben die Wölfe schon jetzt sicher.
    Kommentar schreiben ()
  • Wolfsburg freut sich








    Kommentar schreiben ()
  • Wolfsburg cleverer
    Moskau war in der zweiten Hälfte eigentlich die aktivere MAnnschaft, aber Wolfsburg nutzt seine Konterchancen eiskalt aus:



    Kommentar schreiben ()
  • Kommentar schreiben ()
  • Schäfer zufrieden mit dem Sieg
    Wolfsburgs Marcel Schäfer ist bei Sky nach dem Spiel zufrieden: "Wir haben heute gezeigt, dass wir auch kämpferisch Spiele lösen können. Wir haben unsere Ausgangsposition klar verbessert und sind als verdienter Sieger vom Platz gegangen. Andre [Schürrle] ist sehr bemüht. Wir sind sehr glücklich, dass er bei uns ist."

    Kommentar schreiben ()
Gesponsert von ScribbleLive Content Marketing Software Platform