Champions League: Manuel Neuer, Xabi Alonso und Pep Guardiola auf PK vom FC Bayern München

Champions League: Manuel Neuer, Xabi Alonso und Pep Guardiola auf PK vom FC Bayern München

Es ist für Pep Guardiola eine Reise in die Vergangenheit - und soll für ihn nun zur Zwischenstation für das große Ziel sein. Der Bayern-Trainer trifft auf seinen langjährigen Ex-Verein - und erklärt auf der Pressekonferenz seinen Plan. Zudem sprechen Torhüter Manuel Neuer und der spanische Mittelfeldspieler Xabi Alonso - hier im LIVETICKER.

  • Neuer, Alonso und Guardiola
    Ab 17.15 Uhr sprechen die Bayern auf der offiziellen Pressekonferenz in Barcelona. Heute Nachmittag ist die Mannschaft in Spanien gelandet und hat dann ihr Hotel "La Forida" bezogen. Vor der PK steht noch das Abschlusstraining auf dem Programm.
    Kommentar schreiben ()
  • Messi mit großen Zielen
    Heute Nachmittag fand bereits die Pressekonferenz mit Barca-Trainer Luis Enrique und Lionel Messi statt. Der argentinische Ausnahmekönner: "Es ist für uns eine Verpflichtung, das Finale zu erreichen. Wir müssen aber noch einen draufsetzen."
    Kommentar schreiben ()



  • Kommentar schreiben ()
  • Pickepackevoller Presseraum
    Die Journalisten haben sich bereits versammelt. Gleich werden hier die Bayern das Wort ergreifen. Der Fokus liegt dabei natürlich auf den Rückkehrer: Pep Guardiola.
    Kommentar schreiben ()
  • Kommentar schreiben ()
  • Neuer und Alonso starten
    Guardiola wird danach folgen. Die beiden Akteure sind bereit.
    Kommentar schreiben ()
  • Alonso beginnt
    Der Spanier kennt das Stadion in Barcelona, kennt die Stimmung. "Ich habe häufig gegen Barcelona gespielt. Für uns wird es eine große Herausforderung."
    Kommentar schreiben ()
  • Und Neuer...
    "Wir werden selbstbewusst auftreten. Wir haben schon sehr gute Leistungen in dieser Saison gezeigt. Wir haben Respekt - aber Barca auch vor uns."
    Kommentar schreiben ()
  • Frage nach Lewandowski
    Manuel Neuer: "Das Risiko kann jeder nur für sich selbst entscheiden, wie bereit man ist. Robert kennt seinen Körper und weiß, wie er das Ganze angeht. Ich denke, wenn er auf dem Platz stehen wird, wird er hundert Prozent Einsatz zeigen."

    Kommentar schreiben ()
  • Alonso über Guardiola
    "Ich habe mit Pep Guardiola immer ein normales
    Verhältnis gehabt.
    Nach meiner Verpflichtung haben wir nun aber ein anderes
    Verhältnis.
    Wir arbeiten nun zusammen und stehen hinter den gemeinsamen
    Zielen.
    "


    Kommentar schreiben ()
  • Neuer über Barcas Offensiv-Walze
    Messi, Suarez, Neymar... Was für Namen! Bayerns Schlussmann: "Ich verändere meine Automatismen nicht. Ich gehe auch jetzt jeden Spieler durch, ich kenne sie auf dem Effeff. Ich weiß, worauf es ankommt - aber bei ihnen ist natürlich alles möglich."
    Kommentar schreiben ()
  • Wie erleben die Spieler Peps Rückkehr?
    Alonso: "Guardiola wird nun alles wiederfinden und sehr starke Emotionen antreffen. Aus unserer Perspektive ist das etwas anderes. Wir müssen uns auf dem Platz zeigen."
    Kommentar schreiben ()
  • SPORT1-Nachfrage an Neuer
    Zur Bayern-Abwehr: "Wir wollen uns nicht hinten reinstellen und zeigen, wer wir sind. Es wird wichtig sein, ein Tor zu erzielen. Dafür ist es nicht so entscheidend, welches System wir in der Defensive spielen. Wir versuchen nach vorne zu spielen - und müssen als Mannschaft funktionieren."
    Kommentar schreiben ()
  • Die Ziele der Bayern
    "Die Motivation ist es, das Finale zu erreichen. Beide Mansnchaften haben bislang fehlerfrei gespielt, bis auf unser Hinspiel in Porto. Das bedeutet aber jetzt nichts mehr."
    Und Neuer? "Es gibt jetzt nur noch diesen Champions-League-Pokal. Wir müssen zweimal die bessere Tagesform haben. Ich bin guter Dinge!"
    Kommentar schreiben ()
  • Unterschied zwischen Mourinho und Guardiola
    Alonso: "Ich habe mit beiden zusammengearbeitet. Beide haben in ihrem Verein eine Epoche gegründet. Es war für mich hervorragend für mich, sie als Person kennenlernen zu dürfen."
    Kommentar schreiben ()
  • Nochmal Alonso
    Zur Favoritenrolle: "Unser Verletzungspech ist kein Vorwand, aber natürlich hätten wir gerne alle Spieler dabei gehabt. Wir werden aber mit unseren Spielern alles versuchen."
    Kommentar schreiben ()
  • Neuer über ter Stegen
    Es kommt auch zum deutschen Torwart-Duell: "Er ist ein sehr guter Torwart, kann mit dem Fuß alles. Ich verstehe mich sehr gut mit ihm. Meiner Meinung nach wird er wieder zur Nationalmannschaft zurückkehren. Er zeigt sehr gute Leistungen in Barcelona. Er ist noch nicht am Limit und wird noch besser werden."
    Kommentar schreiben ()
  • Unterschied zwischen dem jetzigen Barca und dem der letzten Saison
    Alonso: "Barcelona hatte immer eine konstante Spielweise, das ändert sich nicht. Höchstens in gewissen Nuancen."
    Kommentar schreiben ()
  • Alonsos Schlusswort
    "Wir kennen das Spiel des FC Barcelona sehr gut, wie sie funktionieren. Wir versuchen, unser Spiel aufzuziehen."
    Kommentar schreiben ()
  • Neuer und Alonso verlassen den Raum
    Die beiden Bayern-Spieler sind erlöst. In wenigen Minuten wird Trainer Pep Guardiola folgen.
    Kommentar schreiben ()
  • Neuer und Alonso verhalten
    Die großen Angriffsparolen blieben aus. Was jedoch hängen geblieben ist: Die Bayern wollen es offensiv versuchen, ihr Spiel durchdrücken.
    Kommentar schreiben ()
  • Es folgt Pep!
    Der Bayern-Trainer ist da!
    Kommentar schreiben ()
  • Roter Bayern-Pulli, leichtes Lächeln
    Guardiola legt los: "Es ist wunderschön, zurückzukommen. Es hängen viele Erinnerungen daran, 30 Jahre habe ich hier gelebt. Aber ich bin Trainer von Bayern München und mein Beruf ist es, das Beste herauszuholen. Es wird nicht einfach. Es ist die große Gelegenheit, das Finale in Berlin zu erreichen."
    Kommentar schreiben ()
  • Leicht feuchte Augen bei Pep
    Der Bayern-Trainer, sichtlich gerührt: "Es kommen Erinnerungen hoch. Wenn man einen großen Klub trainiert, dann passiert es, dass man an so einen Ort zurückkehrt. Ich bin hier, um meine Arbeit zu machen."
    Kommentar schreiben ()
  • Peps Eindruck von Barca
    Einen Schwachpunkt? "Das ist schwierig zu finden. Unsere Stärken müssen überwiegen. Es ist ein Spiel auf einem sehr hohen Niveau, auf einem hohen Level. Dafür kenne ich sie einfach zu gut. Ich habe die Stärken und Schwächen erkannt. Ansonsten habe ich es wie immer gemacht, wenn ich Barcelona bin. Ich bin nach Hause gegangen, habe meine Eltern angerufen. Ich kann jedoch versichern: Ich habe mich keinen Moment ablenken lassen."
    Kommentar schreiben ()
  • Peps Empfang im Stadion
    "Ich denke, der Empfang wird gut sein."
    Kommentar schreiben ()
  • Nachteil für die Bayern?
    "Ich kann das Talent der Barca-Spieler nicht kontrollieren. Sie haben einen Vorteil. Sie kennen mich. Wir versuchen, ihre Schritte vorauszudenken. Aber sie wissen, wie ich denke. Wir müssen angreifen."
    Kommentar schreiben ()
  • Wird Pep jubeln nach einem Treffer?
    "Ich weiß nicht, was ich mache. Mein Respekt gegenüber Barcelona hängt nicht vom Jubel ab. Aber klar: Wenn wir ein Tor schießen, bin ich sehr zufrieden. Ich bin hier, um zu gewinnen!"
    Kommentar schreiben ()
  • Das große Verletzungspech
    "Wenn wir uns über die Verletzungen beschwert hätten, wären wir nicht deutscher Meister geworden. Ich habe mich darüber nie beschwert. Diese Dinge passieren nun einmal. Ich hätte sie gerne dabei, aber ich kann sie nicht herbeizaubern. Mir braucht deswegen keiner auf den Rücken zu klopfen."
    Kommentar schreiben ()
  • Wie will Bayern Messi stoppen?
    "Er ist nicht zu stoppen. Es ist unmöglich." Klare Worte.
    Kommentar schreiben ()
  • Nachfrage nach Götze
    Wird er spielen? "Ich will nicht über die Aufstellung sprechen", sagt Guardiola. "Alle müssen sich auf Bayern München fokussieren."
    Kommentar schreiben ()
  • Das schwierigste Spiel seiner Karriere?
    Guardiola nickt. "Es ist eine große Herausforderung. Wir spielen gegen ein großes Team."
    Kommentar schreiben ()
  • Kann Lewandowski spielen?
    "Er hat gestern und heute trainiert. Ich werde mit ihm sprechen. Ich brauche nur Spieler mit hundert Prozent. Wenn er fit ist, wird er spielen."
    Kommentar schreiben ()
  • Guardiolas Plan
    "Ich hatte ein Konzept, wie ich spielen will. Ich habe mir ein paar Spiele von Barca gesehen und habe ein paar Nuancen umgedacht. Ich nehme ein Fein-Tuning des Konzeptes vor. Aber das Grundkonzept bleibt gleich."
    Kommentar schreiben ()
  • Manndecker für Messi?
    "Wenn man ihn nur stoppen will, stoppt man ihn nicht. Das haben andere Teams schon versucht. Man kann ihm nicht nur hinterherrennen. In seiner jetzigen Form ist er nicht zu stoppen. Es gibt dafür kein System, er ist einfach zu gut. Man kann höchstens versuchen, ihn nicht an den Ball kommen zu lassen."
    Kommentar schreiben ()
  • Guardiola und Thiago gegen Ex-Vereine
    "Thiago ist auch sehr glücklich, zurückkommen zu dürfen. Er ist ein sehr mutiger Spieler, der Schwankungen wegen seiner Verletzungen hatte. Er versucht nun so gut wie möglich zu spielen. Er hilft uns mit seinem Charakter."
    Kommentar schreiben ()
  • Das Training steht an...
    ...und deshalb wird die Pressekonferenz ziemlich abrupt beendet. Guardiola muss auf den Platz vom Camp Nou, wo die Mannschaft bereits auf ihn wartet.
    Kommentar schreiben ()
  • Wir verabschieden uns!
    Vielen Dank fürs Mitlesen. Bis zum nächsten Mal.

    Kommentar schreiben ()
Gesponsert von ScribbleLive Content Marketing Software Platform