Bundesliga, 6. Spieltag, Mittwochsspiele, Dortmund - 1899

Bundesliga, 6. Spieltag, Mittwochsspiele, Dortmund - 1899

  • Die Mittwochsspiele am 6. Bundesliga-Spieltag im Überblick:
    FC Schalke 04 - Eintracht Frankfurt                     2:0
    Bayer Leverkusen - FSV Mainz 05                        1:0

    Borussia Mönchengladbach - FC Augsburg     4:2
    Hannover 96 - VfB Stuttgart                                   1:3
    1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund             1:1
  • Herzlich willkommen!

    Teil 2 des 6. Spieltags in der Bundesliga - und auch der hat es mächtig in sich.
    Am Tag nach Lewandowskis Fünf-Tore-Gala gegen den VfL Wolfsburg peilt Borussia Dortmund bei 1899 Hoffenheim den sechsten Sieg im sechsten Spiel an.

    Borussia Mönchengladbach mit Interimscoach Andre Schubert trifft in Spiel 1 nach Lucien Favre auf den FC Augsburg.

    Der punktlose VfB Stuttgart ist bei Hannover 96 gefordert. Bayer
    Leverkusen will seine Torflaute gegen den FSV Mainz 05 beenden, während der FC Schalke 04 die Frankfurter Eintracht empfängt.
    Viel Spaß dabei in unserem Highlight-Ticker!
     

  • Die Ausgangslage





  • Wieder mit Reus

    Nach überwundenem Zehenanbruch wäre Nationalspieler Marco Reus fit für Hoffenheim.


  • Appell an Alle am Niederrhein

  • Startaufstellung VfB Stuttgart

    Didavi kommt wieder für Maxim in die Startelf
    .





  • Und die VfB-Bank

  • Einige Überraschungen bei den Fohlen

  • Und so legt der FC Augsburg los


  • Der Sommer ist vorbei - der BVB sagt: na und?



  • Reus startet - aber Mkhitaryan erst mal draußen

    Es ist eine Minirotation. Aber immerhin bekommt Castro eine neue Bewährungschance.


  • Die zweite BVB-Reihe:



  • Und wen bietet Hannover 96 auf?


    Zieler - H. Sakai, Marcelo, C. Schulz, Sorg - S. Sané, Andreasen - Karaman, Kiyotake, Albornoz - A. Sobiech
  • Vorfreude bei Calhanoglu


  • Stimmung ist gut bei den Borussen

  • Hoffenheim stellt zweimal um


  • Zur Statistik


  • Startaufstellung FC Schalke 04

    Fährmann - Riether, J. Matip, Neustädter, Kolasinac - Geis - Höger, M. Meyer, Goretzka - Huntelaar, Choupo-Moting

  • Noch mal auf einen Blick:

    Borussia Mönchengladbach - FC Augsburg

    Mönchengladbach: 1 Sommer - 27 Korb, 3 Christensen, 15 Dominguez, 17 Wendt - 8 Dahoud, 34 Xhaka - 7 Herrmann, 13 Stindl, 19 Johnson - 11 Raffael
    Trainer:
    Schubert

    Augsburg:
    35 Hitz - 2 Verhaegh, 20 Hong, 5 Klavan, 3 Stafylidis
    - 10 Baier - 11 Esswein, 21 Kohr, 19Koo, 22 Ji - 23 Matavz
    Trainer: Weinzierl

    Schiedsrichter: Daniel Siebert (Berlin)

    Zuschauer: 40.000
  • Das bietet Leverkusen auf

    :
  • So startet Eintracht Frankfurt auf Schalke

    Hradecky - Ignjovski, Zambrano, Russ, Oczipka - Reinartz - Hasebe, Stendera - Meier - Seferovic, Castaignos



  • Startaufstellung 1. FSV Mainz 05

    Karius - Brosinski, Bungert, Bell, Bengtsson - Moritz, Baumgartlinger - Clemens, Malli, De Blasis - Muto
  • Noch mal auf einen Blick:
    FC Schalke 04 - Eintracht Frankfurt


    Schalke: 1 Fährmann - 27
    Riether, 32 Joel Matip, 33 Neustädter, 6 Kolasinac - 5 Geis, 12 Höger - 8 Goretzka, 7 Meyer - 13 Choupo-Moting, 25 Huntelaar
    Trainer: Breitenreiter

    Frankfurt: 1 Hradecky - 27 Ignjovski, 4 Russ, 5 Zambrano, 6
    Oczipka - 7 Reinartz - 20 Hasebe, 21 Stendera - 14 Meier - 9 Seferovic, 30 Castaignos
    Trainer: Veh


    Schiedsrichter: Felix Zwayer (Berlin)

    Zuschauer: 60.000
  • BVB: Brisanz wegen der Fan-Preise

    Die Situation auf den Rängen in der Rhein-Neckar-Arena ist heikel: Die Dortmunder schickten 800 ihrer rund 3000 Gästetickets wieder zurück in den Kraichgau. Hintergrund: Der von 1899 erhobene Topspielzuschlag für die Partie gegen die Borussia hat den Dortmunder Anhang erzürnt. Der harte BVB-Kern rief deshalb auch zum Boykott des Auswärtsspiels auf.
  • Schubert im giftgrünen Sweater: Sieht ja schick aus, der neue Gladbacher Chefcoach.


  • Noch mal auf einen Blick:
    1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund


    Hoffenheim: 1 Baumann - 3 Kaderabek, 4 Bicakcic, 25 Süle, 15 Toljan - 6 Rudy, 16 Schwegler, 8 Polanski - 31 Volland, 9 Vargas, 10 Schmid
    Trainer: Gisdol
       
    Dortmund: 38 Bürki - 28 Ginter, 25 Sokratis, 15 Hummels, 29 Schmelzer - 27 Castro, 33 Weigl - 7 Hofmann, 23 Kagawa, 11 Reus - 17 Aubameyang
    Trainer: Tuchel

    Schiedsrichter: Tobias Welz (Wiesbaden)

    Zuschauer: 29.000
  • Tuchels Ankündigung

    "Wir haben auf jeden Fall vor, Mkhitaryan und Gündogan noch von der Bank zu bringen", sagt der BVB-Coach unmittelbar vor Anpfiff bei Sky. Na, dann warten wir mal ab...
  • Uiuiui! Stimmung auf Schalke wie bei Nacht



  • Geste für Favre

    Riesenapplaus im Borussen-Park: Die 40.000 sagen dem Ex-Coach auf ihre Weise noch einmal Danke. Fahnenflucht wirft ihm jedenfalls niemand vor. Kann man so machen...
  • Noch mal auf einen Blick:
    Bayer Leverkusen - FSV Mainz 05


    Leverkusen: 1 Leno - 26 Donati, 4 Tah, 2 Ramalho, 18 Wendell - 23 Kramer, 8 Lars Bender, 44 Kampl -
    38 Bellarabi, 7 Chicharito, 10 Calhanoglu
    Trainer: Roger Schmidt
       
    Mainz: 1 Karius - 18 Brosinski, 26 Bungert, 16 Bell, 7 Bengtsson - 14 Baumgartlinger, 8 Moritz - 27 Clemens, 10 Malli, 32 De Blasis - 9 Muto
    Trainer: Martin Schmidt

    Schiedsrichter: Marco Fritz (Korb)

    Zuschauer: 22.000
  • Noch mal auf einen Blick:
    1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund


    Hoffenheim: 1 Baumann - 3 Kaderabek, 4 Bicakcic, 25 Süle, 15 Toljan - 6 Rudy, 16 Schwegler, 8 Polanski - 31 Volland, 9 Vargas, 10 Schmid
    Trainer: Gisdol

       
    Dortmund: 38 Bürki - 28 Ginter, 25 Sokratis, 15 Hummels, 29
    Schmelzer - 27 Castro, 33 Weigl - 7 Hofmann, 23 Kagawa, 11 Reus - 17 Aubameyang
    Trainer: Tuchel

       
    Schiedsrichter: Tobias Welz (Wiesbaden)


    Zuschauer: 29.000

  • Und ab dafür:

    In allen Arenen rolt der Ball - ob's heute wieder so einen Wahnsinnsabend gibt wie gestern bei Robert Lewandowskis Fünf-Tore-Gala? Wir hätten nichts dagegen einzuwenden.
  • 1899 macht Druck



  • Gladbach führt!

    Gerade mal fünf Minuten sind rum, und schon darf die krisengeschüttelte Borussia jubeln: Schöner Angriff über den rechten Flügel - über Umwege und einen geblockten Schuss von Raffael kommt der Ball irgendwie ans linke Strafraumeck zu Johnson, und der fackelt nicht lange, vollstreckt mit einem satten Linksvolleyschuss in die lange Ecke. Sehenswert.   
  • Gladbach startet furios - eine irre Statistik







  • Tor für Hannover

    Karaman trifft - ausgerechnet ein Ex-Stuttgarter. Solche Geschichten schreibt nur - na? Na klar, der Fußball. Ein schneller Konter über die rechte Außenbahn, ein Querpass von Kiyotake, und Karaman muss nur noch den Fuß hinhalten. Schön gemacht.
Gesponsert von ScribbleLive Content Marketing Software Platform